Klangmassage 2

Ausbildungsseminar

TermineSeminarort 
18.-19.03.2017 Akazienstr. 27, 10823 Berlin-Schöneberg Jetzt anmelden
24.-25.06.2017 Akazienstr. 27, 10823 Berlin-Schöneberg Jetzt anmelden
26.-27.08.2017 Akazienstr. 27, 10823 Berlin-Schöneberg Jetzt anmelden

Über das Seminar

Ziel dieses Seminars ist die Erweiterung der Arbeit mit der Klangmassage vom Körper in den feinstofflichen Bereich, d.h. die Einbeziehung der nicht-materiellen Umgebung. Es geht darum, die Sensibilität für diesen Seinsbereich zu schulen, die Wahrnehmung zu verfeinern sowie die Achtsamkeit und Wertschätzung für dieses Thema zu betonen und zu fördern. Zentraler Aspekt hierzu ist auch die „Kraft des Bewusstseins“, die mentale Fokussierung und innere Haltung (innere Bilder), die unserem Handeln als Peter Hess-Klangmassagepraktiker und der Ganzheitlichkeit unserer Methode zugrunde liegt.

Mit Klängen von Klangschalen, Fen-Gong und „Klanghut“ wird diese Thematik erfahrbar. Es werden Möglichkeiten erlernt, mittels dieser Instrumente Zugang zur nicht-stofflichen Ebene zu bekommen und ausgleichende Techniken zur Stärkung der Gesundheit im ganzheitlichen Sinne (wie Außen, so Innen und umgekehrt) anzubieten. Die Seminarinhalte erweitern die Resonanzfähigkeit und ermöglichen intuitives Handeln, das auf eigenem intensivem Erleben in Einzel- und Gruppensituationen sowie auf sachlich-fachlich fundierter Ebene basiert.

Die neuen Aspekte und die vermittelte Haltung tragen dazu bei, dass ein wertungsfreier Rahmen entstehen kann, in dem Entwicklung auf allen Ebenen möglich wird. Sie bilden damit eine ideale Grundlage für jede zwischenmenschliche Zusammenarbeit, die im Rahmen dieses Seminars erprobt und geübt werden kann.

Inhalte sind:

  • Vorstellungen über den feinstofflichen Bereich und Bedeutung für die Klangarbeit
  • Wahrnehmung des eigenen Körperumfeldes über die Handflächen
  • Wahrnehmung des feinstofflichen Bereichs durch gemeinsamen Klang
  • Wahrnehmung des feinstofflichen Bereichs mit Klangschalen und Gongs
  • Gezielter Einsatz von Klangschalen im feinstofflichen Bereich
  • Klangangebote mit dem Fen-Gong für den feinstofflichen Bereich
  • Klangangebote mit dem „Klanghut“ für den feinstofflichen Bereich
  • Entwicklung einer dialogischen, resonanzbereiten, wertungsfreien Haltung (dem Klienten und sich selbst gegenüber)

Daten und Fakten

Dozentin: Anita Böttcher
Voraussetzungen: keine
Termine: 18.-19.03.2017 | 24.-25.06.2017 | 26.-27.08.2017
Unterrichtszeiten: 16 Unterrichtsstunden
Seminarorte: Akazienstr. 27, 10823 Berlin-Schöneberg
Seminargebühr: Euro 220,00
(inkl. MwSt., ohne Unterkunft und Verpflegung)

Weiterführende Seminare

Zur Vertiefung Ihrer Klangmassage Kenntnisse informieren Sie sich bitte hier:

Klangmassage III + IV

Anita Böttcher

Anita Böttcher

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Autorisierte Ausbilderin in der Peter Hess-Klangmassage

Weitere Informationen